www.mediation-in-greifswald.de

Familienmediation -
Vermittlung bei Trennung und Scheidung

Trennung und Scheidung bedeutet für Familien eine Veränderung der gesamten Lebenssituation. Es sind oft schmerzhafte Prozesse, verbunden mit heftigen Gefühlen von Trauer, Verzweiflung, Angst, Wut und Enttäuschung.

Fast immer entstehen in Trennungszeiten Konflikte und Streitigkeiten. Meistens geht es dabei um die gemeinsamen Kinder (Betreuung, Sorgerecht, Umgangsregelungen etc.), um die Finanzen (Unterhalt für Kinder und Ehegatten, Vermögen/Schulden u.a.), um die Wohnung und die Aufteilung des Hausrates. Oft können Paare in diesen Situationen gar nicht mehr miteinander reden, ohne in heftigen Streit zu geraten.

In vielen Fällen ist das dann der Anlass, die eigenen Konflikte von anderen, z.B. Rechtsanwälten, Gerichten, Jugendämtern klären zu lassen. Meistens geht es dabei um die gemeinsamen Kinder (Betreuung, Sorgerecht, Umgangsregelungen etc.), um die Finanzen (Unterhalt für Kinder und Ehegatten, Vermögen/Schulden u.a.), um die Wohnung und die Aufteilung des Hausrates. Am Ende fühlt sich oft ein Elternteil als Verlierer und einer als Gewinner, und nicht selten führt dies statt zu einer Konfliktlösung, zu einer weiteren Verschlechterung der Beziehung untereinander. Die wirklichen Verlierer sind auf Dauer aber die gemeinsamen Kinder.

Mediation - Was ist das?

puzzle Mediation ist ein Weg zur Lösung von Trennungs– und Scheidungskonflikten, bei dem die Beteiligten mit Hilfe von neutralen Dritten, die keine Entscheidungsmacht haben, eigenverantwortlich gemeinsame Lösungen für die Zukunft erarbeiten.
» Weitere Informationen

Martina Schliebner

Toralf Längert